Zum letzten Mal

Ein Abschlussfilm von der "Kelle Filmakademie" von 2010. Die traurig-schöne Geschichte eines alten, kranken Zauberers, der im Angesicht des Todes seine großen Momente noch einmal erleben darf. Die Musik haben wir aufgenommen im Innenhofstudio der UdK und in meinem kleinen Studio in Kreuzberg.

 

Regie: Achmad Ubaidillah





Musik für bewegte Bilder zu komponieren stellt für mich eine besonders reizvolle Aufgabe dar. Wenn Musik und Film ineinandergreifen, dann entsteht eine neue Ebene die jedes Medium einzeln nicht transportieren kann. Die von Zuschauer empfundenen Emotionen lassen sich maßgeblich über die Musik steuern, weshalb der Rolle des Filmkomponisten eine besondere Verantwortung zukommt. Auch können inhaltliche Informationen mit in die Musik eingewoben werden, die in den Bildern vielleicht gar nicht zu sehen sind. Ich hatte die Gelegenheit Musik für ein paar Kurzfilme zu komponieren und aufzunehmen. Hier gibt es ein paar Hörbeispiele...

Diplomprüfung "Ton zum Bild"

Hier sind zwei Stücke aus einem Filmmusikprojekt aus meiner Studienzeit zu hören. Aus prüfungsrelevanten Gründen wurde dafür ein bereits fertiger Film verwendet. Es handelt sich um den Film "Narben im Beton" von Juliane Engelmann.

Der Film kann mit meiner Version der Musik gerne angeschaut werden. Da der film aber offiziell eine andere Musik hat, nur per privatem Link. Schreib mir einfach eine Mail...

 

 

Ein toller Dokumentarfilm über die Aeta, ein Volk welches schon seit tausenden von Jahren auf den Phillipinen lebt und jetzt um sein Land kämpfen muss. Sie werden von gierigen Investoren und Geldmachern ausgenutz und um ihre letzten Besitztümer gebracht... ein sehr persönlicher Film, der einerseits ein schönes Porträt dieses Volkes ist und andererseits eine tragische Geschichte erzählt.

 

Regie: Mathilde Landgrebe



 



The Next Frontier
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now